Solarium:

Vorsicht, UV-Strahlung!

15.03.2013

Wer ins Sonnenstudio geht, erhöht sein Risiko für hellen und schwarzen Hautkrebs

Solariumsbesuche können nicht nur zu schwarzem Hautkrebs führen. Wer sich unter die künstliche Lichtquelle legt, erhöht auch drastisch die Gefahr, an hellem Hautkrebs zu erkranken. Das ­stellten amerikanische und britische Forscher in einer Analyse von zwölf Studien fest. Demnach erhöht sich das Risiko von Sola­ri­umsbesuchern für Plattenepithelkarzinome um 67 Prozent und das für Basalzellkarzinome um 29 Prozent. Besonders ge­­fährdet sind Menschen, die schon vor dem 25. Lebensjahr in ein Solarium gehen.

 
15.03.2013, Bildnachweis: iStockphoto/kzenon